Zurück in vor einem halben Jahr


Daheim sein ist nicht nur ein bloßer Ortswechsel, sondern auch ein Situationswechsel, ein Zeitsprung. Hier sein fühlt sich nach der Zeit vor dem Abitur an, wie Schulferien. Nur ohne eigenes Zimmer, stattdessen das Gästezimmer. Auf dem Nachttisch stapeln sich die Bücher und Teetassen wie eh und je. Ferienstimmung und Münster scheint nicht nur geografisch ewig weit entfernt. Persönliches Kleinzeug, Uniunterlagen und Kleidung in einem Raum verteilen macht das Ganze auch nicht anders, schließlich bin nach dem Ende meiner Schulzeit nur noch zwei Wochen daheim gewesen. Mein Leben, es liegt inzwischen wirklich in Münster und das ist auch gut so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.